FAQ – Häufige Fragen über Chia Samen

FAQ – Häufige Fragen über Chia Samen

Der bereits zu Zeiten der Azteken beliebe Samen macht seit einigen Jahren die Runde als sogenanntes Superfood. Besonders beliebt ist das Superkorn bei den Amerikanern, wo es einen regelrechten Hype anrichtete.

Inzwischen gibt es das Superkorn auch bei uns und auch hier gewinnt der Samen mehr und mehr an Zuspruch. Und dennoch tun sich bei vielen Menschen immer wieder Fragen auf, was auch ganz klar ist, denn schließlich ist der Powersamen quasi aus dem Nichts aufgetaucht. Aus diesem Grund finden Sie hier einige grundlegende Antworten auf Ihre Fragen.

FAQ – Übersicht
1. Was sind Chia Samen eigentlich?
2. Helfen Chia Samen beim Abnehmen?
3. Gibt es Rezepte mit Chia Samen?
4. Wie wirken sich Chia Samen auf den Muskelaufbau aus?
5. Chia Gel – Was versteht man darunter?
6. Kann man aus Chia Samen Pudding zubereiten?
7. Wie hoch ist die empfohlene Tagesdosierung?
8. Wie gesund sind Chia Samen?
9. Wo kann man Chia Samen kaufen?
10. Haben Chia Samen Nebenwirkungen?
11. Wie viele Kalorien haben Chia Samen?
12. Wie lange sind Chia Samen haltbar?
13. Ändert sich bei langer Aufbewahrung der Geschmack des Samens?
14. Welche Nährwerte haben Chia Samen?

1. Was sind Chia Samen eigentlich?

Chia Samen gehören der Gattung der Salbeipflanzen an und waren bereits bei den Maya und Azteken ein grundlegendes Nahrungsmittel. Chia Samen gehören zu den nährstoffreichsten Samen, weltweit. Sie liefern dem Körper Energie, stärken das Herz- und Kreislaufsystem und wirken sich positiv auf das Immunsystem aus. Sie sind reich an wertvollen Nährstoffen und gehören daher auch der Gruppe der Superfoods an.

2. Helfen Chia Samen beim Abnehmen?

Chia Samen allein können beim Abnehmen nichts ausrichten. Eine gesunde Ernährung und viel Bewegung sind immer noch grundlegend um abzunehmen. Chia Samen können jedoch beim Abnehmen unterstützen. Chia Samen bieten ein langes Sättigungsgefühl und regen den Stoffwechsel an. Eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung können sie jedoch nicht ersetzen.

3. Gibt es Rezepte mit Chia Samen?

Chia Samen sind besonders vielseitig in der Küche einsetzbar. Sie können in nahezu jedem Gericht eingebracht werden. Rezepte dazu finden Sie beispielsweise auf unserer Seite.

4. Wie wirken sich Chia Samen auf den Muskelaufbau aus?

Chia Samen können durchaus beim Muskelaufbau unterstützend wirken. Der Samen ist reich an Proteinen welche für den Muskelaufbau förderlich und notwendig sind. Es ist also ratsam den Samen vor oder nach dem Training zu sich zu nehmen. Der Samen in Kombination mit einem entsprechenden Training und richtiger Ernährung, wirkt sich positiv auf den Muskelaufbau aus. Der Samen allein konsumiert, bringt jedoch keine Erfolge.

5. Chia Gel – Was versteht man darunter?

Chia Gel ist das Grundrezept, welches für viele Gerichte zum Einsatz kommen kann. Hierzu wird der Samen in Flüssigkeit gegeben, wo er beginnt zu quellen. Der gequollene Samen saugt die Flüssigkeit auf und lässt das sogenannte Chia Gel entstehen. Das fertige Gel kann dann beispielsweise als Ei Ersatz dienen.

6. Kann man aus Chia Samen Pudding zubereiten?

Chia Samen eignen sich hervorragend um Pudding daraus zuzubereiten. Es gibt hierzu verschiedene Möglichkeiten und Rezepte, die Sie einfach ganz nach Ihrem Geschmack abwandeln können.

7. Wie hoch ist die empfohlene Tagesdosierung?

In Deutschland haben die Behörden die empfohlene Tagesdosis auf 15g beschränkt.

8. Wie gesund sind Chia Samen?

Chia Samen sind aufgrund ihrer vielen wertvollen Nährstoffe sehr gesund. Sie liefern dem Körper wichtige Nährstoffe, darunter Omega-3 Fettsäuren, Vitamine und Mineralien. Die Samen dienen als Energielieferant und können Krankheiten vorbeugen.

9. Wo kann man Chia Samen kaufen?

Die Samen sind sowohl online als auch in jeder Drogerie oder in jedem gut geführten Discounter erhältlich. Der Preis des Samens kann je nach Anbieter und Qualität variieren. Im Internet bekommen Sie die Samen in der Regel günstiger.

10. Haben Chia Samen Nebenwirkungen?

Der Samen hat, sofern er nicht im Übermaß zu sich genommen wird, keine schwerwiegenden bekannten Nebenwirkungen. Er sollte lediglich nicht konsumiert werden, wenn Sie an einer Allergie leiden, wenn Sie Blut verdünnende Medikamente einnehmen oder an Verstopfung leiden. Bei zu hoher Einnahme kann es gelegentlich zu Blähungen, Verdauungsproblemen oder Erbrechen kommen. Aus diesem Grund haben die Behörden die Tagesdosis auf 15g beschränkt. Diese Menge ist für den täglichen Konsum auch völlig ausreichend.

11. Wie viele Kalorien haben Chia Samen?

Je nach Anbieter verfügen 100g Chia Samen über ca. 460 Kalorien. Das sind bei einer Tagesdosis von 15g gerade einmal 70 Kalorien.

12. Wie lange sind Chia Samen haltbar?

Chia Samen sind bedenkenlos über viele Monate haltbar. Bei richtiger Aufbewahrung kann man den Samen sogar bis zu 5 Jahre lagern. Dazu sollte der Samen jedoch in einem luftdichten Gefäß kühl und trocken gelagert werden. Keineswegs sollten Sie die Chia Samen im Kühlschrank aufbewahren, da sie hier durch das kondensierende Wasser Feuchtigkeit bekommen und aufquellen würden. Feucht gewordene Samen sollten so schnell wie möglich verbraucht werden.

13. Ändert sich bei langer Aufbewahrung der Geschmack des Samens?

Chia Samen sind geschmacksneutral und ändern daher auch den Geschmack nach langer Aufbewahrung nicht.

14. Welche Nährwerte haben Chia Samen?

Inhaltsstoffe100 g Chia Samen
Energie486 kcal
Fett31 g
    Gesättigte Fettsäuren3,3 g
    Mehrfach ungesättigte Fettsäuren24 g
       Omega-3 Fettsäuren18 g
       Omega-6 Fettsäuren6 g
    Einfach ungesättigte Fettsäuren2,3 g
    Transfettsäuren0,1 g
Kohlenhydrate42 g
    Unverdauliche Kohlenhydrate34 g (Ballaststoffe)
    Verdauliche Kohlenhydrate8 g
Protein17 g
Quelle: USDA
Chia Samen bei Amazon